Type and press Enter.

Unterstützung für die Brust: Netzimplantate können bei der Brustvergrößerung helfen

Sowohl bei der Brustvergrößerung, aber auch bei Implantatwechsel oder der Brustrekonstruktion können moderne Netzimplantate den Aufbau unterstützen. Sie wirken wie ein unsichtbarer BH, der das Implantat unter der Haut stützt. Normalerweise wird bei einer Brustvergrößerung der Brustmuskel vom Brustkorb getrennt und dann das Implantat eingesetzt. Besonders nach dem Eingriff sorgt genau das für Schmerzen bei vielen Patientinnen.

Netzimplantate wiegen weniger als 100 Gramm – manche sogar weniger als 20 Gramm – und werden auf dem Brustmuskel fixiert. Das Netz bildet dann quasi eine Tasche, in der das Implantat befestigt wird. Das Implantat liegt also auf dem Brustmuskel auf und durch das Netz wird gleichzeitig verhindert, dass es sich verschiebt oder verdreht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.